Kinder- und Jugendliche

Fortbildungsangebote Personzentrierte Therapie mit Kindern und Jugendlichen


Personzentrierter Umgang mit Kindern und Jugendlichen bei ADHS, ASS, Angst- und Bindungsstörungen - Ausgebucht, Warteliste

Datum: Donnerstag, 3.11.2022 bis und mit Samstag 5.11.2022 von 09.00 bis 16.30 Uhr
Kursort: Raum Winterthur, Zürich, Olten, je nach Teilnehmerzahl
Kosten: CHF 900; Reduktion CHF 50 für Mitglieder der pcaSuisse
Teilnahmebedingungen: Der Kurs richtet sich an Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen und alle Personen, die therapeutische oder beraterische Funktionen in dem obergenannten Themenbereichen ausüben.
Kursziele | Methoden: Neurobiologisches Grundwissen der Störungsbilder vermitteln und in Bezug zur personzentrierten Störungslehre bringen. Anhand von geeigneten Filmsequenzen werden die Kardinalsymptome aufgezeigt. Durch geeignete Übungen werden die Störungen für die TN erfahrbar gemacht. Durch das emphatische Verstehen werden die alltäglichen Herausforderungen dieser Kinder reflektiert, gemeinsam diskutiert und nach geeigneten Hilfestellungen gesucht. In der therapeutischen Begegnung werden erarbeitete Lösungen ausprobiert. Ein spezielles Augenmerk richten wir auf das Bindungsgeschehen im Kontext dieser Störungen. Wir arbeiten mit theoretischen Inputs, ausgesuchten Filmsequenzen, Selbsterfahrungsanteilen, Übungen in Kleingruppen, Austausch im Plenum und Fallbearbeitung mit Supervision in Abstimmung mit den Bedürfnissen der Teilnehmenden.
Leitung: Brigitte Karrer Stüssi
eidg.dipl.Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Ausbilderin und Supervisorin pcaSuisse
In Co-Leitung mit lic.phil. Jacqueline Schraner Brand, Fachpsychologin für Kinder und Jugendliche FSP, Dipl. Familien- und Paartherapeutin
Anzahl Teilnehmer*innen: 10 Personen
Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste und informieren Sie, sobald ein Platz frei wird, respektive über allfällige neue Kurstermine.
Information: Brigitte Karrer Stüssi, Obergasse 32, 8400 Winterthur, 052 203 13 03, karrer@hin.ch
Anmeldung: Kursanmeldung mit Login
Kursanmeldung als Gast
Anmeldeschluss: 13.10.2022
Anrechnung Dieser Kurs wird den Teilnehmer*innen als 24 Lektionen Fortbildung angerechnet.


Flyer