Weiterbildung in Personzentrierter Beratung: Aufbau-Modul 200 Lektionen in 24 Tagen, zwischen Februar 2023 und April 2024

Datum: Immer Freitag/Samstag (tlw auch Sonntag)
3./4. Februar 2023
31.3. bis 2.4.2023
21./22.4.2023
7./8.7.2023
25./26.8.2023
20./21.10.2023
17. bis 19.11.2023
26./27.1.2024
23./24.2.2024
22./23.3.2024
12./13.4.2024

Unterrichtszeiten: 9:15 bis 17:15 Uhr (8 Lektionen täglich),
Blöcke in Seminarhaus: jeweils 3 Tage mit total 28 Lektionen
Kursort: Gemeinschaftspraxis Trollstrasse 20, 8400 Winterthur
Dialogisch Bildung, Beratung und Focusing, Florian Christensen
Bei Gruppengrösse ab 7 Personen findet das Modul in Zürich statt.
Die 3tägigen Blöcke finden in einem Seminarhaus mit je 2 Übernachtungen statt.
Kosten: CHF 7'700.-- (exkl. Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung, Literatur, pca-Mitgliedschaft)
Teilnahmebedingungen: Absolviertes Grundlagenmodul Personzentrierter Ansatz (40 Lektionen), oder äkquivalente Vorbildung.
Kursziele | Methoden: Das Personzentrierte Konzept vertiefen und in die eigene Praxis integrieren:
- Beratungs-Theorie
- Persönlichkeits-Theorie und humanistisches Menschenbild
- Entwicklungstheorie
- Erklärungsmodell psychischer Krisen
- Beratungsbedürfnisse erfassen können
- Die Wirkung des Personzentrierten Ansatzes an der eigenen Person erfahren und die
Fähigkeit zur Selbstreflexion erweitern
- Die Personzentrierte Haltung erkennbar in den supervidierten Gesprächs-Sequenzen
verkörpern
- Situationen aus der eigenen Arbeit reflektieren und neue Möglichkeiten erproben
- Erweiterte Modelle und Ansätze im Umgang mit Problemstellungen kennenlernen und
reflektieren
- Personzentrierte Zugänge zu verschiedenen menschlichen Phänomenen integrieren:
Altersgruppen, Psychopathologie, Krise, Suizidalität, Konflikt/Mediation,
Nähe/Distanz/Status, Angst/Agression/Gefühle

ANSCHLUSS:
Erweiterungsmodul "Körper" wird von Juni bis Dezember 2024 geplant
Erweiterungsmodul "System" wird von Januar bis August 2025 geplant
Abschlussmodul wird von Oktober 2025 bis Juni 2026 geplant
Abschluss und Diplomierung sollten also im Juni 2026 erfolgen.
Kurstage bleiben Fr/Sa und manchmal So
Leitung: Florian Christensen
Dipl. Personzentrierter Berater PCA und Ausbilder PCA; zertifizierter Focusing-Begleiter und Focusing-Trainer (FN und TIFI); MAS Erwachsenenbildung; Dipl. Dialogbegleiter (nach Bohm); Dipl. Sozialbegleiter
Je nach Gruppengrösse und Thema werden weitere Ausbilder*innen eingesetzt
Anzahl Teilnehmer*innen: 6 bis 14 Personen
(ab 9 Personen mit Co-Leitung)
Information: Florian Christensen, info@dialogisch.ch, Tel. 079 226 54 47
oder an einem der Info-Abende, welche auf den Seiten www.pcainstitut.ch und www.dialogisch.ch veröffentlicht sind
Anmeldung: Kursanmeldung mit Login
Kursanmeldung als Gast
Anmeldeschluss: 15.01.2023
Anrechnung Dieser Kurs wird den Teilnehmer*innen als 200 Lektionen Aufbaumodul im Rahmen der WB Personzentrierte Beratung angerechnet


Kursbeschrieb als PDF Datei